Mehrtonätzung

Mehrtonätzungen sind durchscheinend aber in der Regel nicht durchsichtig. Verschiedene Mattstufen in Kombination z.B. mit einer Tiefätzung lassen das Motiv plastisch erscheinen. Es entstehen so Gläser mit zeitloser Schönheit, die Licht in Atmosphäre verwandeln. Drei-, Vier- oder Fünftonätzungen verlangen Liebe zum Detail und handwerkliche Präzision. Jedes Stück ein faszinierendes Unikat. Die Abbildungen zeigen Beispiele von Restaurierungsprojekten in Hamburg, Dresden, Leipzig und Magdeburg. Leider können die Bilder nicht annähernd die Wirkung der Originalätzungen wiedergeben.